Jede Frau kennt das – da verschwindet beim Ausgehen das Rouge, die Freundin steckt ‚ausversehen‘ das Puder ein, der Lipstick löst sich in Luft auf, der Puderpinsel lässt Federn.

Zudem gibt es da draussen tausende von Stylesupportern, Makeup- und Schminktutorials  mit schlauen Ratschlägen, um die Optik zu tunen. Extremshopping von Aufhübschern ist nicht abwegig oder absurd.

Also, an Ausreden, die Kosmetikschränke wie Supermarktregale zu befüllen, sollten wir Frauen nie verlegen sein.

Ich habe was entdeckt – was exotisch Besonderes, den limitierten Lippenstift aus der ,,Noir Color Kollektion“ von Tom Ford für stolze 52€! Brauch‘ ich!

“Limitiert, nur auf Vorbestellung oder ausverkauft“ reicht bei mir eh schon, um zu collabieren und weckt meinen Jagdinstinkt. Muss ich haben, sonst geht die Welt unter!

,,Angereichert mit pflegendem Sojasamenextrakt, brasilianischer Murumuru-Butter und Kamillenöl“- klingt die Beschreibung bisschen nach Medizin und sehr, sehr heilend 🙂 Das Design könnte ich als dekoratives Badaccessoire einbuchen und die elitären Farben dienen der Steigerung meines, ähm allgemeinen Wohlbefindens.

3 Gründe- Fliegen, die irgendwann auf der Taste ,,kaufen“ sitzen.

quote makeup lipstick tomford
Tom-Ford-Matte-Lip-Color-Gift-Set