Als Übermutter der Treatments begebe ich mich seit einigen Wochen, neben der Radiofrequenz, auch  zu einer aussergewöhnlichen Laserbehandlung in die Praxis von Smilewithme.

Ich bin halt ver-crazy-t und probiere so ziemlich alles aus, um bei der Schätzung nach meinem Alter, nicht 3 Jahre Rente nachgezahlt zu bekommen.

Viel Wasser, nicht rauchen, kein Alkohol, nur Viehfutter essen, viel schlafen, jetzt noch tägliches kokosölen? Gääähn! Hallo, ich lebe noch und möchte ab und an die bösen Laster ausfeiern. Logisch- die Haut hebt im Anschluss von Eskapaden den gestreckten Mittelfinger! Neuerdings wird der immer länger.

Nach wie vor sage ich NO zur Änderungsschneiderei! +ABER+ Es gibt eine nichtinvasive Aufmunterung für die Mundpartie.

Keine Chance der Merkelmimik! Designte Lippen, so ganz ohne Nadel! Verfeinerung der Poren ohne Chemie B, A, S oder F!

Die Lösung ist voll Laser!

Fotona 4D heisst die Behandlung. Es wird ein Erbiumlaser in der Mundhöhle eingesetzt. Dessen Wärme animiert die Hautzellen, neues Kollagen zu bilden. Dadurch plustern sich die Nasolabial-särge auf, die Lippe hebt sich etwas und der gesamte Mundbereich wirkt in behandlungschnelle frischer und praller.

Praktiziert werden die Treatments in der Praxis meiner lieben Jacqueline Rojas Villalobos am Hohenzollerndamm in Berlin- bei SMILEWITHME.

3 Fotona- Behandlungen hatte ich bisher und so funktioniert es:

Eine Betäubung ist bei dem Treatment nicht von Nöten. Hipsterbrille auf und es geht direkt mit dem Laser in die Mundblase.

Von innen werden die Schleimhäute komplett gelasert. Der kleine Wunderstift fährt Lippen und Wangen entlang, erreicht zielgenau die tiefer sitzenden Strukturen & bearbeitet 45 Minuten lang mein Kau-universum. Zwischendurch darf ich ab und zu in den Spiegel schmulen, denn das Ergebnis ist mit Sofortwirkung sichtbar. Kleine Unregelmässigkeiten werden sofort eliminiert.

Ähnlich wie ein Filler ergibt die Behandlung einen auffüllenden Effekt. Falten glätten sich und die Haut wird jugendlich straff.

Schön, dass man nicht gleich alles mit Suizidbesteck anpassen muss, sondern es immer wieder neue Methoden gibt, die Haut zu trainiern. In einem anderen Artikel habe ich schon über die Radiofrequenz berichtet. Beide “Kuren“ in Kombination lassen mich beruhigt überwintern.

Die kleinen Grübchen im Mundwinkel sind verschwunden. Nach jeder Behandlung habe ich sogar vollere Lippen. Now i can make Lipsticks great again. 😉

Well done und 1000x Danke an SMILEWITHME.